Über mich

Pferde, Pferde, Pferde – schon in frühester Kindheit fühlte ich mich von diesen faszinierenden Lebewesen magisch angezogen. Ich suchte ständig den Kontakt zu ihnen – und fand ihn. Beim Ponyreiten, im Reitunterricht, durch eigene Pferde. Im Laufe der Jahre zeigte sich mir mein besonderes Gespür für deren Geschichten und Bedürfnisse.

Meine größte Inspiration: mein Quarter-Horse-Wallach Silverlash. Seine Eigenheiten und „Baustellen“ – und meine tiefe Liebe zu ihm – motivierten mich dazu, neue Wege zu suchen und mutig zu beschreiten. Er wies mich stets auf meine noch ungelösten Themen hin und unterstützte mich so bei deren Klärung und Heilung. Über ihn kam ich zu Reiki und durfte mich damit umfassend weiterentwickeln. Mittlerweile bin ich Reiki-Meisterin und -Lehrerin – ich behandle Pferde und (ihre) Menschen und gebe Reiki-Seminare.

Meine Klienten sind meine wichtigsten Lehrer. Ich nehme aber auch immer wieder die Gelegenheit wahr, mich mit ausgesuchten Seminare zu weiteren Methoden der Energie- und Heilarbeit fortzubilden, um diese dann zum Wohle der Pferde und Menschen mit Reiki zu kombinieren. Dazu gehören Holistic Pulsing, Meridiantherapie, Faszientherapie und schamanische Rituale.

Hinweis: Ich bin keine Wunderheilerin, sondern bodenständige Heilbegleiterin, die achtsam, ehrlich und alltagstauglich die Voraussetzungen dafür schafft, dass der Organismus  sich selbst heilen kann.

Ich freue mich auf deine Anfrage – über diese Webseite oder auf Facebook!